Corona-Info

Es gelten die zum jeweiligen Termin
vorgeschriebenen Regelungen des Landes Hessen.

Für alle offenen Kurse gilt:
"2G plus Schnelltest" für alle Teilnehmer

Diese Regelung geht über die Vorschriften des Landes Hessen hinaus, und dient dem Schutz aller Beteiligten. Solange es kostenlose zertifizierte Schnelltests gibt, wird dies auch so beibehalten.

Zugelassen sind also nur Geimpfte oder Genesene,
die zusätzlich einen gültigen zertifizierten Schnelltest vorweisen können.
Auch Teilnehmer mit einer Booster Impfung müssen einen Schnelltest vorlegen.
Der Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein.
Dies erhöht die Sicherheit für alle.
Schließlich kochen wir gemeinsam und essen, was andere Teilnehmer zubereitet haben.

Personen ohne einen entsprechenden Nachweis sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Maskenpflicht entfällt.

Die einzelnen Nachweise werden in Verbindung mit einem gültigen Personalausweis überprüft. Bitte bringen Sie alle Dokumente zur Veranstaltung mit.

Zum Schutz aller Teilnehmer sind die nachfolgenden Maßnahmen einzuhalten.

Ein Nicht-Befolgen kann zum Ausschluss von der jeweiligen Veranstaltung führen.

Beim Betreten des Kochstudios

  • Die Teilnehmer begrüßen sich untereinander kontaktlos und hängen ihre Garderobe selbst auf.

  • Beim Passieren der beiden Ausgangstüren müssen die Hände desinfiziert werden.

Generelle Maßnahmen

  • Der Raum wird regelmäßig durchlüftet, daher falls nötig eine Jacke zum Überziehen bereit halten.

  • Die Luft wird mit UV-C Lüftern zusätzlich gereinigt.

Beim Kochen

  • Die Hände werden vor dem Kochen und zwischendurch regelmäßig gereinigt und desinfiziert, oder es werden Einmal-Handschuhe getragen.